Spaghetti Pesto nach Ayurveda

Wir verwenden für unser Pesto frischen Rucola und würzigen Knoblauch. Das passt hervorragend zum Kapha-Dosha im Ayurveda.

Im Ayurveda spielen für den Kapha-Typ das Riechen und Schmecken eine besondere Rolle. Entsprechend kochen sie häufig gern und genießen umgekehrt auch gute Speisen. Wir kochen heute für dieses Dosha ein würziges Rezept mit Spaghetti mit Pesto.

Spaghetti mit Pesto
Rucola-Pesto mit Spaghetti Bild: Mayer mit Hut

Zutaten

  • 2 Tassen Rucola (ca. 200 g)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 EL Tamari-Sauce
  • 200 ml natives Olivenöl
  • 500 g Buchweizenspaghetti

Zubereitung Spaghetti mit Pesto

  1. Rucola entstielen und waschen. Mit allen weiteren Zutaten für das Pesto in die Küchenmaschine geben und fein mixen. Falls das Pesto zu trocken ist, einfach noch Olivenöl dazugeben.
  2. Die Spaghetti in Salzwasser kochen, abseihen, mit dem Pesto vermischen und anrichten.
  3. Falls Pesto übrig bleibt, kann es in einem Glas gut im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Wenn du einen ganzen Tag dein Vata-Dosha stärken möchtest, dann probiere auch die Frühstückswaffeln mit Haferflocken und unser Mischgemüse für mehr Energie aus – alles ganz traditionell nach Ayurveda zubereitet.

Du kennst deinen Doshatyp noch nicht? Dann kannst du es hier heraus finden.

Magazin-Cover
Abo

Entdecke dein
carpe diem
für zu Hause!

Hier bestellen