Fenchelsalat mit Ziegenkäse, Äpfeln und Nüssen

Knackig, frisch, gesund – Fenchelsalat mit Ziegenkäse. Und das Beste daran: Man kann ihn auch gut unterwegs essen.

Fenchel ist zu Höherem berufen als zu bloßem Dasein als Verdauungstee! Die Knolle enthält jede Menge Vitamine und Nährstoffe, die in Rohkostform viel besser erhalten bleiben. Und dank Vitamin C ist das enthaltene Eisen auch gut bioverfügbar. Appetit bekommen? Hier gibt’s gleich die Anleitung für einen köstlichen Fenchelsalat.

Zutaten für den Fenchelsalat

  • 1 Stück Fenchel
  • 1 Apfel
  • 3 Ziegenbällchen
  • Sprossen nach Wahl
  • Walnüsse

Zutaten für das Dressing

  • 3 EL Joghurt
  • 1 EL Walnussöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Honig
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL rote Pfefferbeeren

Zubereitung

  1. Für das Dressing Joghurt, Walnussöl, Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Nach Geschmack Pfefferbeeren dazumischen
  2. Fenchel putzen und in feine Streifen scheiden. Apfel ebenfalls waschen und in Scheiben schneiden. (Gleich darauf mit Zitrone beträufeln, damit er nicht oxidiert und braun wird)
  3. Fenchelstreifen und Apfelscheiben mit dem vorbereiteten Dressing gut vermengen, ins Glas füllen und Ziegenkäsebällchen draufschichten.
  4. Mit Sprossen und Walnüssen bestreuen.

Wer noch gerne eine knusprige selbst gebackene Scheibe Brot dazu essen möchte, der sollte unbedingt unser Vollkornbrot mit Natursauerteig von Christina Bauer probieren.

Magazin-Cover
Abo

carpe diem direkt nach Hause

Hier bestellen