Schmerzfrei von Kopf bis Fuß

Schmerzstillend, entzündungshemmend und fiebersenkend – sage den Schmerzen Adieu. Dank Dismenol® kannst du dich auf das konzentrieren was wirklich wichtig ist!

Egal ob Kopf-, Zahn-, Regel-, Gelenkschmerzen oder bei einer Erkältung – Dismenol® Ibuprofen hilft bei leichten bis mäßig starken Schmerzzuständen. Der Wirkstoff Ibuprofen ist schmerzstillend, entzündungshemmend und fiebersenkend. Aus diese Gründen ist das gut verträgliche Schmerzmittel auch vielfältig anwendbar: 

Bei Kopfschmerzen 

Über 60 Prozent der Bevölkerung leiden hin und wieder unter Kopfschmerzen. Diese können in unterschiedliche Arten kategorisiert werden. Die häufigsten Kopfschmerz-Arten sind: 

  • Der Spannungskopfschmerz lässt das Gefühl entstehen, der Kopf wäre in eine Schraubzwinge gespannt. 
  • Migräne betrifft etwa zehn Prozent der Bevölkerung und kann durch sogenannte Triggerfaktoren ausgelöst werden, wie unregelmäßiger Schlaf-Wachrhythmus oder übermäßiger Koffeinkonsum. Der pulsierende, oft einseitige Schmerz wird durch Bewegung verstärkt.
  • Der Clusterkopfschmerz tritt streng einseitig auf, oft rund um das Auge herum, begleitet von gerötetem und tränendem Auge, verstopfter oder laufender Nase.

Dismenol® enthält den Wirkstoff Ibuprofen, der bei der Behandlung von Kopfschmerzen langjährig bewährt ist.

TIPP: Auch die örtliche Anwendung von Pfefferminzöl auf den Schläfen und dem Nacken kann lindernd wirken.

Kopfschmerzen, Dismenol® Ibuprofen
Bild: Merz Pharma Austria GmbH

Bei Zahnschmerzen

Zahnschmerzen haben oft eine dumme Angewohnheit: Sie richten sich kaum nach den Öffnungszeiten zahnärztlicher Ordinationen. Zähne können wegen ihrer ausgeprägten und empfindlichen Nervenstränge stärkste Schmerzen verursachen. Ursachen für Zahnschmerzen sind unter anderem fehlender Zahnschmelz, Karies und entzündliche Krankheiten wie Parodontitis, aber natürlich auch mechanische Verletzungen und Beschädigungen. Der entzündete Bereich kann durch die erhöhte Durchblutung ein pochendes Schmerzgefühl verursachen, welches sich nachts durch die liegende Position verstärken kann. Abhilfe gegen Zahnschmerzen schafft Dismenol® Ibuprofen. 

TIPP: Kühlung reduziert das Schmerzempfinden.

Zahnschmerzen, Dismenol® Ibuprofen
Bild: Merz Pharma Austria GmbH

Bei Regelschmerzen 

Vor dem Einsetzen der Menstruation können krampfartige Schmerzen im Unterleib auftauchen. Es ist möglich, dass diese Beschwerden über mehrere Tage auftreten. Typische Begleitschmerzen während der Tage können Kopf-, Muskel- und Rückenschmerzen sein. Wie häufig und wie stark Beschwerden während der Tage auftreten, ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Die wichtigste Ursache von Regelschmerzen ist die verstärkte Freisetzung von Prostaglandinen. Deswegen werden zur Behandlung häufig nicht-steroidale Entzündungshemmer wie Ibuprofen eingesetzt.

TIPP: Meide Stress, treibe ruhig Sport und halte dich warm. Trinke warme Getränke oder lege dir eine Wärmflasche oder ein Kirschkernkissen auf Bauch und Rücken. Das entspannt die Muskulatur.

Gelenkschmerzen, Dismenol® Ibuprofen
Bild: Merz Pharma Austria GmbH

Bei Gelenkschmerzen 

45 Prozent aller Menschen über 45 Jahren leidet unter schmerzenden Gelenken, dabei kann ein Gelenk oder auch mehrere Gelenke betroffen sein. Wenn die Knie oder Gelenke bei jedem Schritt schmerzen, wird Bewegung zur Qual. Auch Muskel- und Rückenschmerzen will man schnell wieder loswerden. Dismenol® wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend und sorgt so für mehr Wohlbefinden.

TIPP: Entzündungsbedingte Gelenkschmerzen lassen sich durch Kälte oder Wärme lindern. Es ist individuell verschieden, was angenehmer empfunden wird.

Gelenkschmerzen, Dismenol® Ibuprofen
Bild: Merz Pharma Austria GmbH

Bei Erkältung

Erwachsene erwischt es zwei-bis fünfmal pro Saison, kleine Kinder sogar bis zu zehnmal! Eine Erkältung oder ein grippaler Infekt sind leicht verlaufende Infektionen der Atemwege, die typischerweise begleitet werden von Halsschmerzen, Schnupfen, Kopf- und Gliederschmerzen sowie Husten, aber auch Fieber ist möglich. Dismenol® hilft dabei die Begleitsymptome zu lindern und wirkt entzündungshemmend sowie fiebersenkend. 

TIPP: Körperliche Schonung und das Befeuchten der Schleimhäute durch Trinken von Erkältungstees, Gurgeln und Lutschpastillen helfen dem Körper beim Gesundwerden.

Dismenol® Ibuprofen
Bild: Merz Pharma Austria GmbH

Hinweis: Schmerzmittel sollen ohne ärztlichen Rat nicht längere Zeit oder in höheren Dosen angewendet werden. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.
Dism2021-08-012