In Partnerschaft mit

Positiver Stress kann gut für uns sein

Jeder von uns ist mit Stress schon in Berührung gekommen. Ob im Alltag zu Hause oder im Beruf, er ist unser ständiger Begleiter. Aber kann er auch positiv für uns sein? Wir haben nachgefragt.
von red
Positiver Stress kann gut für uns sein
Bild: Getty Images

Mit der richtigen Einstellung kann Stress durchaus gut für uns sein. Wenn wir davon überzeugt sind, über die nötigen Fähigkeiten und Mittel für Herausforderungen zu verfügen, und wenn wir uns selbst auch Fehler verzeihen können, kann Stress etwas Positives sein.

Eine wichtige Rolle spielt auch, ob wir das Gefühl haben, dass unseren Anstrengungen auf der anderen Seite eine angemessene Belohnung gegenübersteht. Damit ist, etwa in der Arbeit, nicht bloß die Entlohnung gemeint, sondern auch Anerkennung, die Möglichkeit zum Aufstieg und ein angenehmes Arbeitsklima.

Kommt es hier längerfristig zu einer Schieflage, ist es mit dem positiven Erleben von Stress schnell wieder vorbei. In jedem Fall gilt: Auch wer Stress als persönlichen Antrieb empfindet, braucht dazwischen ausreichend Erholungsphasen.

Nachgefragt bei: MAG. DR. MELANIE WEGERER, Gesundheitspsychologin in Wien

Coverfächer für CD 05

KENNST DU SCHON DAS carpe diem-MAGAZIN?
carpe diem ist ein Lifestylemagazin für alle, die konkrete Inspirationen für ein gutes Leben aus den Bereichen ErnährungBewegungErholung & Bewusstsein 
suchen. Das Magazin erscheint alle zwei Monate in Österreich vereinzelt in Deutschland und in der Schweiz (nächste Ausgabe: 6. Oktober 2021). Hol dir jetzt ein Jahresabo mit Geschenk um nur €29,90!

'