In Partnerschaft mit

Wie man sich beim Kochen an den Jahreszeiten orientiert – Podcast #78 mit Foodbloggerin Melanie Zechmeister

In diesem carpe diem Podcast dreht sich alles um die Themen „Slow Food“ und Achtsamkeit beim Essen – diesmal aus dem schönen Burgenland mit „Das Mundwerk“-Bloggerin Melanie.
Foto Credit: Julia Rotter

Ăśber diese Episode

Die Burgenländerin betreibt einen beliebten Foodblog namens Das Mundwerk und ist aktuell als Markenbotschafterin von „Ja, natürlich!“ im Fernsehen zu sehen.

Im Podcast mit carpe diem-Host Holger Potye verrät Melanie Zechmeister das Erfolgsgeheimnis ihres Blogs: Man sollte stets den eigenen Weg finden, nicht einfach kopieren, sondern seiner Persönlichkeit treu bleiben. Ein Blog sollte immer etwas Spezielles haben.

Weiters plaudert Melanie über achtsame Ernährung und erklärt, wie man Lebensmittel richtig lagert, wie man Speisen ohne „bösen Zucker“ zubereiten kann (z. B. Birkenzucker, Datteln, Bananen oder Rosinen verwenden) und wie man regional und saisonal kochen kann. Außerdem ist die zweifache Mutter ein Fan von Minimalismus in der Familienernährung und gibt Tipps, wie man Gemüse nachhaltig verarbeiten kann.

Regional und saisonal kochen

Melanie hat gerade ihr zweite Kochbuch „Rezepte für eine gute Zeit“ auf den Markt gebracht, in dem sich ganz viel um die Faszination des Brotbackens dreht – und zwar in der Königsklasse des Natursauerteigs. Im Podcast erklärt sie zudem, wie sie ans Rezepte-Erfinden herangeht. Und im Finale widmet sie sich dem Thema „Slow Food“ und verrät, welche drei Gemüsesorten sie auf eine einsame Insel mitnehmen würde.

Melanies tägliches Ritual ist eine große Tasse Kaffe frühmorgens.

Ihr Lieblingszitat stammt von ihrem Opa:

Ich kann von allem ein bisschen was. Das reicht mir, um gut durchs Leben zu kommen.

Viel SpaĂź bei diesem Podcast! (Foto: JULIA ROTTER)

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, dann schreibt bitte einen Kommentar und schenkt uns 5 Sterne auf Apple Podcasts. Wir freuen uns ganz besonders ĂĽber Post, Anregungen und Ideen von euch. Schickt sie uns an: podcast@carpediem.life

Du findest unsere Podcasts auf SoundcloudSpotifyApple Podcasts und Google Play. 

'