5 Gründe für eine Auszeit im Mühlviertel

In Bad Kreuzen und Bad Mühllacken kann man das Frau-Sein in jeder Lebensphase genießen und Verwöhntage der besonderen Art verbringen.

So schön das Leben mit Familie, Beruf und einem erfüllten Alltag auch ist, Frauen, ganz gleich welchen Alters, wünschen sich hin und wieder Zeit nur für sich. Diese Stunden, oder noch besser Tage, in denen du dich den persönlichen Bedürfnissen widmen kannst, tun einfach gut und wirken wie ein Jungbrunnen für Körper und Geist. Das Mühlviertel ist dafür ein idealer Rückzugsort, und das aus mehrerlei Gründen:

1. Tradition und moderne Wissenschaft

Das Curhaus in Bad Kreuzen, 1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin (TEM) sowie das umgebaute, kleine & feine Spirituelle Gesundheitszentrum Bad Mühllacken (Eröffnung am 20. November 2022) setzen auf eine einzigartige Kombination aus moderner Wissenschaft und Naturheilmethoden. Hier geht man individuell auf die Wünsche, den TEM-Archetypen und die Konstitution der weiblichen Gäste ein.

2. Expertise und individuelle Beratung

Das Team aus Therapeuten und Ärzten, das in der TEM mit ihren fünf Säulen (Bewegung, Ernährung, Wasser- und Heilpflanzentherapie, Lebensordnung) bestens geschult ist, kann für jede Frau ein einzigartiges Wohlfühlpaket schnüren. Die Fastenexpertinnen und Ernährungswissenschafterinnen des Hauses erstellen auf Wunsch maßgeschneiderte Programme zur Kostumstellung und/oder Gewichtsabnahme.

Oberösterreich Tourismus, Marienschwestern, OÖ
Tief durchatmen und Energie tanken: Das kannst du in Bad Kreuzen und Bad Mühllacken in Oberösterreich besonders gut. Bild: Martin Fickert

3. Viele Wege zu einem leichteren Lebensgefühl

Mit speziellen Güssen, Kräuterwickeln, Massagen mit individuell angepassten Ölen, mit Heiltees und typgerechter Kost können Stoffwechsel, Hormone, Funktionen der Organe, aber auch Erschöpfung und Stresssymptome positiv beeinflusst werden. Innovativ und einmalig ist auch die ganzheitliche Frauenheilmassage, die Lymphgefäße, Organfunktionen und Hormonsystem aktiviert und bei vielerlei Frauenprobleme lindernd und ausgleichend wirkt.

4. Unterstützung auch nach dem Aufenthalt

Mit der preisgekrönten Fasten-App „Leichter Leben Coach“, die von den Expertinnen und Experten der Curhäuser entwickelt wurde, werden die Gäste auch nach dem Aufenthalt begleitet und mit Rezepten und Tipps für alle Lebenslagen aus der TEM kostenfrei unterstützt.

5. Eine Umgebung, die verzaubert

Das Naturschutzgebiet Pesenbachtal in Bad Mühllacken, der Park mit Bio-Schwimmteich, Gradieranlage sowie Kneipp- und anderen Wanderwegen im Strudengau, vor der Tür von Bad Kreuzen, geben der Seele viel Raum zum Aufatmen. Und dank des Gäste-Programms mit Wyda, dem Yoga der Kelten, Meditationen, geführten Wanderungen, Vorträgen zum Räuchern, zu Heilpflanzen etc. sowie der gemütlichen Atmosphäre in den Häusern stellt sich rasch ein Gefühl der Unbeschwertheit ein.

Oberösterreich Tourismus, Marienschwestern, Bad Kreuzen, Bad Mühllacken
Das Oberösterreichische Mühlviertel hat auch für Naturliebhaber einiges zu bieten. Bild: Martin Fickert

Wohlfühl-Auszeit im goldenen Herbst

Du willst dir eine vitalisierende und entspannende Auszeit inmitten der wohltuenden Natur im Mühlviertel gönnen? Mit dem Jubiläumsangebot Kraft tanken und Energie spüren hat das Curhaus in Bad Kreuzen ein Paket für all jene geschnürt, die sich etwas Gutes tun wollen:

  • Vollpension „Gesunde Auszeit“
  • 1 Frauenheilmassage, 60 Min.
  • 1 Wechselguss, 1 Heusack
  • Entspannung nach Jacobson
  • Teilnahme am 5-Säulen-Gästeprogramm
  • DONAU.Erlebnis Card mit vielen zahlreichen Vorteilen
Magazin-Cover
Abo

Entdecke dein
carpe diem
für zu Hause!

Hier bestellen