Jetlag Symptome vermeiden – 4 erprobte Tipps einer Flugbegleiterin

Unzählige Stunden in der Luft, fast täglich auf einem anderen Kontinent – mit diesen einfachen Tipps entkommt Nikola Frates, Flugbegleiterin bei der AUA, dem vermeintlichen Jetlag.
Flugzeug Aussicht
Bild: Jerry Zhang/Unsplash

Ein Jetlag tritt meist bei Langstreckenflügen über mehrere Zeitzonen (von Osten nach Westen oder Westen nach Osten) auf und bezeichnet eine Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus. Die innere Uhr läuft dann einfach nicht mehr synchron mit der Zeit der neuen Umgebung und es kommen noch weitere typische Jetlag Symptome wie Müdigkeit, Magenprobleme, Kopfschmerzen und Reizbarkeit hinzu.

Das kannst du gegen Jetlag Symptome tun

  1. Raus ins Freie! Denn Tageslicht unterbindet die Bildung des Schlafhormons Melatonin. So kriegt man die Müdigkeit wenigs­tens ein bisschen besser in den Griff und kann sich der jeweiligen Tageszeit vor Ort schneller anpassen.
  2. Dann: Schuhe ausziehen und barfuß laufen, also nicht unbedingt auf der Straße oder im Hotelzimmer, sondern auf natürlichem Untergrund, am Strand oder in einem Park. Damit erdet man sich – wirkt tatsächlich!
  3. Wenn ich für einen Früh­flug um vier Uhr aufstehen muss und noch nicht ganz fit bin, hilft es mir, meine Beine kalt abzuduschen – von unten nach oben, ganz sanft. Generell empfiehlt sich, die Beine als Erfrischung nach einem anstrengenden Flug kalt abzuduschen.
  4. Außerdem wichtig: schon beim Flug viel Wasser trinken, aber nicht alles auf einmal, sondern kontinuierlich. 0,2 Liter pro Flugstunde. Trinken macht nicht nur beim Flug, sondern auch am Zielort weniger müde und wirkt dem Jetlag entgegen.
https://www.carpediem.life/21412/barfuss-gehen/

Antwort zur Vermeidung von Jetlag Symptomen: NIKOLA FRATES, AUA-Chefflugbegleiterin

KENNST DU SCHON DAS carpe diem-MAGAZIN?
carpe diem ist ein Lifestylemagazin für alle, die konkrete Inspirationen für ein gutes Leben aus den Bereichen Ernährung, Bewegung, Erholung & Bewusstsein suchen. Das Magazin erscheint alle zwei Monate in Österreich und vereinzelt in Deutschland und in der Schweiz (nächste Ausgabe: 1. Oktober 2020). Hol dir jetzt ein Jahresabo mit Geschenk um nur €29!