Paleo-Rezept für Erdbeer-Schoko-Fudge

Frei von Industrie-Zucker, aber unendlich gut: ein Dessert, in das wir uns am liebsten eingraben möchten. Macht gute Laune und gibt Energie.

Das Rezept wurde zur Verfügung gestellt von den beiden Paleo-Coaches Markus und Ivana von Walden. Du willst mehr über die Ernährung nach dem Paleo-Prinzip wissen? Hier geht’s zum Artikel.

Zutaten

  • 56 g Kokosmehl
  • 35 g Erdmandelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 59 g Kakao
  • 400 ml Kokosmilch
  • 75 g Honig
  • 50 g Kokosblütenzucker
  • 4 große Eier
  • ½ TL Vanille
  • Erdbeeren zum Belegen
  • Gehackte Cashews zu bestreuen

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen
  2. Kuchenform mit Backpapier auslegen
  3. Trockene Zutaten sieben und mischen
  4. Kokosmilch, Honig, Kokosblütenzucker und Ei mixen
  5. Nasse Mischung in die trockenen Zutaten mixen – nicht zu viel mixen
  6. Teig in die Form füllen
  7. Mit Erdbeeren belegen und Cashews bestreuen
  8. Ca. 30 Minuten backen (Zahnstocherprobe machen!)
  9. 10 Minuten ruhen lassen und erst dann aus der Form zum auskühlen nehmen
Magazin-Cover
Abo

carpe diem direkt nach Hause

Hier bestellen