Tag 5: Bewegung für deine Entspannung

Am Freitag widmen wir uns der Aktivität im Alltag aus einer anderen Perspektive und stellen Entspannung und Achtsamkeit in den Vordergrund.

Wenn wir den ganzen Tag Reizen ausgesetzt sind, ist es wichtig, sich regelmäßig kurze Auszeiten zu nehmen. Diese kleinen Pausen im Alltag kannst du nutzen, um dich zu bewegen und deinen Körper und dein Nervensystem zu beruhigen. Die heutige Challenge lautet:

Probiere die Übungen für muskuläre Randgruppen und deine Atmung aus!

Begleitet wirst du dabei von Georg Höchsmann. Er ist unter anderem zertifizierter Yogalehrer und zeigt dir Techniken, wie du dich aus dem Karussell des Alltags herausholen und entspannen kannst.

Übung für deine Augen

Übung für deine Füße

Atemübung zur Entspannung

Dein heutiger Experte: Georg Höchsmann

© Georg Höchsmann

Die Balance zwischen Körper, Geist und Seele steht für Georg Höchsmann im Mittelpunkt seiner Arbeit. Er ist unter anderem zertifizierter Yogalehrer, diplomierter Sportlehrer und Fastenbegleiter. In seinem Tun verfolgt er einen ganzheitlichen Ansatz und lässt neben Atemübungen und einer richtigen Ernährung auch die Kraft der Gedanken einfließen. Mehr Details zu seiner Arbeit und seinen Angeboten findest du auf bewusst-gesund-bewegt.at.

#wirmachenseinfach

Magazin-Cover
Abo

Entdecke dein
carpe diem
für zu Hause!

Hier bestellen