Rezept: Karotten-Honig-Suppe

Eine Schüssel gute Laune: Diese herrliche Suppe kann man auch als gesundes Frühstück genießen.

ZUTATEN

für 4–8 Portionen

  • 3 Zwiebeln
  • 30 g frischer Ingwer
  • 800 g Karotten
  • 200 g mehlige Kartoffeln
  • 2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 2 TL Currypulver
  • 2 EL Öl
  • 500 ml Orangensaft
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Honig
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Chilischote
  • 1⁄4 Bund Frühlingszwiebeln

ZUBEREITUNG

  1. Zwiebeln würfeln, Ingwer schälen und fein hacken. Karotten und Kartoffeln schälen und würfeln. Mit Zwiebeln, Ingwer, Kreuz­kümmel­ und Currypulver in Öl andünsten.
  2. Mit Orangensaft und Gemüsebrühe aufgießen, zugedeckt 25 Minuten köcheln lassen. Honig in die Suppe rühren, fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Mit klein geschnittener Chilischote und feinen Frühlingszwiebel­röllchen servieren.

Food-Styling: Alexander Rieder
Set-Styling: Sabina Dzinic