Diesen Karfiolsalat musst du probiert haben

Karfiol schmeckt hervorragend als Salat. Mit einer Marinade aus Zitrone, Joghurt und Sauerrahm schmeckt er herrlich erfrischend und leicht.
Karfiolsalat
Bild: Gregor Kuntscher

Zutaten

  • 1 mittelgroßer Karfiol
  • 1⁄2 Zitrone
  • 1–2 Jungzwiebeln, in feine Streifen geschnitten
  • 1EL Petersilie, gehackt
  • 1/8 l Sauerrahm
  • 1/8 l Joghurt
  • 1EL geschälte Hanfsamen
  • Saft aus 1 Zitrone
  • etwas Zitronenabrieb
  • 1EL Ahornsirup
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung Karfiolsalat

  1. Den Karfiol waschen, die Röschen abtrennen und in Salzwasser mit einer halben Zitrone kochen.
  2. Wenn der Karfiol weich genug ist, abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  3. Die restlichen Zutaten in einer Schüssel gut vermengen, abschmecken und über den Karfiol gießen. Alles gut durchmischen. Noch besser schmeckt der Karfiolsalat, wenn man ihn etwas ziehen lässt.

Wenn du noch mehr Salat-Rezepte suchst, dann solltest du unbedingt unseren Salat aus Pomelo und Fenchel probieren.

https://www.carpediem.life/12376/pomelo-fenchel-salat/
Magazin-Cover
Abo

Entdecke dein
carpe diem
für zu Hause!

Hier bestellen