Kokos-Vanille-Milchreis nach Traditionell Chinesischer Medizin (TCM)

Zum Frühstück wirkt dieser warme Brei stärkend auf das Immunsystem.

ZUTATEN

1 Dose Kokosmilch (400ml)
1 Dose Sojamilch
2 EL Agavensirup
½ TL Vanille, gemahlen
½ TL Zimt, gemahlen
110g Rundkornreis (bei Vollkorn evtl. ein paar Stunden eingeweicht)
2 EL Kokosraspel (Kokosette)

Im Thermomix à bei 90°C 60 +10-15 Minuten auf der Rührstufe alles garen. „VERKEHRT-DREHUNG“-TASTE DRÜCKEN!!!!

ZUBEREITUNG

Kokosmilch und Sojamilch , Zucker und Vanille sowie die Zimtstange in einen größeren Topf geben und erhitzen, dabei die Kokosraspeln einrühren. Sobald die Milchmischung aufkocht, Hitze reduzieren, Rundkornreis einrühren und bei kleinster Flamme unter Rühren etwa 20-25 Minuten einkochen.

Die Mischung mag dann noch etwas flüssig wirken – aber keine Sorge: sobald der Milchreis auskühlt, dicken die in der Flüssigkeit gelösten Stärkekörnchen den Brei noch ein, sodass er im kalten Zustand stichfest wird.

Vanilleschote und Zimtstange entfernen (die Zimtrinde etwas ausklopfen, da die Flüssigkeit im Inneren herrlich viel von den warmen Zimtölen gelöst hat) und den Milchreis auf Gläser verteilen.

'