Sonnenenergie im Winter: Räuchermischung & Affirmation zum Zuhören

Kräuterexpertin Anja verrät uns das Rezept für eine wunderbare Räuchermischung in der kalten Jahreszeit. Mentorin Karin Graf-Kaplaner schenkt uns eine erhellende Affirmation dazu.

Anja Fischer liebt Kräuter, Gewürze und Harze und noch mehr liebt sie es daraus harmonische Räuchermischungen für jede Lebenslage herzustellen.

Gerade jetzt wo die Tage kurz sind und es draußen kalt und dunkel ist, sehnen sich Körper und Geist nach Wärme, Geborgenheit und innerer Ruhe. In den Kräutern vor unserer Haustüre steckt viel Kraft, die wir dafür nutzen können, um besser in dieses Gefühl zu kommen.

Und für eine sonnige Räuchermischung an kalten und dunklen Tagen lohnt es sich einen Abstecher in die Küche zu machen, Kräuter und Gewürze zu holen, um sie zu verräuchern.

Das lässt unsere Seele aufatmen und sorgt für die richtige Stimmung in und um uns herum.

Räuchermischungen
Holzbrett mit Räuchermischungen Bild: Luana Fonseca-Baumann

Zutaten für die Räuchermischung „Sonnenenergie“

  • 1 Teil Zimtrinde
  • 1 Teil Gewürz-Nelke
  • 1 Teil Bio-Orangenschalen
  • 1 Teil Lindenblütentee
  • 1 Teil Kamillentee

Zubereitung

  1. Alle Gewürze werden vor dem Gebrauch angemörsert und die Kräuter mit den Fingern zerrieben.

Gewürze wie Zimt und Nelken sind zwar nicht heimisch, aber schon so lange in unserer Küche anzutreffen, dass sie irgendwie dazu gehören und gerade im Advent sind es uns vertraute Düfte, die wir mit dieser Zeit in Verbindung bringen.

So schenken uns Gewürznelken Geborgenheit und Sicherheit. Zimt erwärmt Herz und Seele und wirkt wie eine liebevolle Umarmung – er gilt als herzöffnend. Es ist, als ob er zuflüstert: „Alles ist gut“.

Die Orangenschalen verstärken einen fröhlichen Duft und sorgen für Harmonie und Ruhe. Aus der Teelade holen wir uns Lindenblüte und Kamille dazu. Die Blüten der Kamille wirken ausgleichend und harmonisierend. Die Lindenblüten lassen mit ihrem süßen Duft das Herz tanzen und schenken Fröhlichkeit, sie wirkt sanft und entspannend auf unser ganzes Gemüt.

Noch mehr Interessantes rund um das Thema Räuchern mit heimischen Kräutern und Harzen haben Anja Fischer und Online-Chefin Beatrix Hammerschmied im Podcast besprochen.

Magazin-Cover
Abo

Entdecke dein
carpe diem
für zu Hause!

Hier bestellen

Anja Fischer ist TEH-Kräuterexperting und schreibt auf ihrem Blog  Gänseblümchen & Sonnenschein über Kräuter und ihre Wirkung auf uns.