In Partnerschaft mit

Zucchiniröllchen mit Mozzarella – so schmeckt der Sommer

Zucchini passt perfekt zu jedem Grillabend. Wir machen Röllchen daraus und füllen sie mit Mozzarella und frischen Tomaten.
Zucchiniröllchen
Bild: Gregor Kuntscher

Zutaten

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 2 EL Kräuter, gehackt
  • 100 g getrocknete Paradeiser, fein gehackt
  • 2 Stück Mozzarella
  • Holzspieße

Zubereitung Zucchiniröllchen

  1. Die Zucchini der Länge nach in 2 mm dicke Scheiben schneiden (mit einem Gemüsehobel oder -schäler).
  2. Die Zucchinischeiben leicht salzen und auflegen. Die Kräuter mit den getrockneten Paradeisern mischen und mittig auf die Zucchini aufstreichen.
  3. Den Mozzarella in 2 cm große Würfel schneiden und in die Zucchinischeiben einrollen.
  4. Zucchiniröllchen auf einen Holzspieß stecken – und dann ab auf den Griller damit!

Ganz hervorragend passt zu unseren Zucchiniröllchen noch unser selbst gemachtes Rosmarin-Grillbrot.

Heftankündigung allgemein

KENNST DU SCHON DAS carpe diem-MAGAZIN?
carpe diem ist ein Lifestylemagazin für alle, die konkrete Inspirationen für ein gutes Leben aus den Bereichen ErnährungBewegungErholung & Bewusstsein 
suchen. Das Magazin erscheint alle zwei Monate in Österreich und vereinzelt in Deutschland und in der Schweiz (nächste Ausgabe: 5. August 2021). Hol dir jetzt ein Jahresabo mit Geschenk um nur €29,90!

'