Paleo-Rezept für Erdbeer-Schoko-Fudge

Frei von Industrie-Zucker, aber unendlich gut: Ein Dessert, in das wir uns am liebsten eingraben möchten. Macht gute Laune und gibt Energie.
von red

Das Rezept wurde zur Verfügung gestellt von den beiden Paleo-Coaches Markus und Ivana von Walden. Du willst mehr über die Ernährung nach dem Paleo-Prinzip wissen? Hier geht’s zum Artikel.

Zutaten

  • 56 g Kokosmehl
  • 35 g Erdmandelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 59 g Kakao
  • 400 ml Kokosmilch
  • 75 g Honig
  • 50 g Kokosblütenzucker
  • 4 große Eier
  • ½ TL Vanille
  • Erdbeeren zum Belegen
  • Gehackte Cashews zu bestreuen

Zubereitung

  • Backofen auf 180° vorheizen
  • Kuchenform mit Backpapier auslegen
  • Trockene Zutaten sieben und mischen
  • Kokosmilch, Honig, Kokosblütenzucker und Ei mixen
  • Nasse Mischung in die trockenen Zutaten mixen – nicht zu viel mixen
  • Teig in die Form füllen
  • Mit Erdbeeren belegen und Cashews bestreuen
  • Ca. 30 Minuten backen (Zahnstocherprobe machen!)
  • 10 Minuten ruhen lassen und erst dann aus der Form zum auskühlen nehmen
'