Goldene Milch

Dieses Rezept solltest du unbedingt ausprobieren. Die Gewürze darin schmecken nicht nur gut, sie halten dich auch fit und gesund.

Goldene Milch wird seit jeher in der ayurvedischen Lehre als heilsames, anregendes und reinigendes Getränk geschätzt. Sie schmeckt hervorragend und wärmt dank Ingwer und Kurkuma angenehm von innen.

Zutaten

  • 1 EL Kokosfett
  • 1⁄2 Zimtstange
  • 3 Kardamomkapseln
  • 4 schwarze Pfefferkörner
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 Scheiben Ingwer, 1⁄2 cm dick
  • 1⁄2 l Mandelmilch
  • 1 EL Honig

Goldene Milch Zubereitung

  1. Kokosfett erwärmen.
  2. Zimtstange, Kardamom, Pfefferkörner, Kurkuma und Ingwer darin schwenken – nicht anrösten.
  3. Nun die Mandelmilch zugießen und alles 3 Minuten köcheln lassen.
  4. Danach die Goldene Milch 10 Minuten zum Rasten zur Seite stellen – sie braucht ein bisschen Zeit.
  5. Zuletzt die Milch durch ein Sieb passieren, den Honig dazugeben, mit dem Stabmixer aufmixen und servieren.

Wissenswertes: Den Honig erst zum Schluss dazugeben, damit die Inhaltsstoffe besser erhalten bleiben. Statt Mandelmilch kann – je nach persönlicher Vorliebe – auch jede andere Milch oder Milchalternative verwendet werden. Wenn es vegan sein soll, kannst du das Goldene Milch Rezept auch abwandeln und anstatt des Honigs auch Ahornsirup verwenden.

Tipp für Kinder: heiße Schokolade mit Kurkuma!

Magazin-Cover
Abo

carpe diem direkt nach Hause

Hier bestellen