Warum es nie zu spät ist – Podcast mit Resilienz-Expertin Mariella Bruckner

Unser heutiger Gast führt eine Praxis für Coaching und Psychotherapie in Wien. Mariella Bruckner hat sich mit einem Thema ausführlich auseinandergesetzt, welches in der heutigen schnellen Zeit einen immer größeren Stellenwert einnimmt: Resilienz.

Ăśber diese Episode – #129

„Im Einklang mit mir und mit der Natur sein“ – so beschreibt die Psychologin Mariella Bruckner ein gutes Leben fĂĽr sich. Dazu kommen inspirierende Gespräche, liebe Freunde, Familie und ein Job, den man liebt und gerne macht. AuĂźerdem ist fĂĽr sie lebenslanges Lernen ebenfalls eine Säule fĂĽr ein glĂĽckliches Leben.

Im Gespräch mit Daniela Zeller erklärt Mariella Bruckner, was genau man unter dem Begriff Resilienz versteht. Und sie zeigt Möglichkeiten auf, wie man die eigene Resilienz aufbaut und stärkt.

Resilienz ist quasi Widerstandskraft. Die wissenschaftliche Forschung begann sich bereits in den 70er-Jahren damit zu beschäftigen und wollte zum Beispiel auch erfahren, ob manche Babys bereits vor der Geburt resilienter sind als andere.

Im Talk erläutert die Psychotherapeutin, dass die eine wesentliche Kategorie, die dich im Leben resilienter macht, der Beziehungsfaktor ist. Das heiĂźt, dass es, selbst wenn die Kindheit und die Eltern nicht gerade zu einem glĂĽcklichen Leben beigetragen haben, doch stets eine Chance gibt, ein glĂĽckliches Leben zu fĂĽhren. Der SchlĂĽssel dazu ist der „One Caring Adult“-Faktor. 

Was man sich darunter vorstellen darf und wie er sich auf unsere Resilienz auswirkt, erfährst du in diesem Podcast.

Viel VergnĂĽgen beim carpe diem-Podcast!

Ăśbrigens: Das carpe diem-Magazin findet ihr ĂĽberall, wo es Zeitschriften gibt und unter carpediem.life/abo. Ihr könnt wählen, mit welcher Ausgabe euer Abo beginnen soll – es kann natĂĽrlich mit der aktuellen Ausgabe starten. Digital ist das Heft unter kiosk.at/carpediem erhältlich.

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, dann schreibt bitte einen Kommentar und schenkt uns 5 Sterne auf Apple Podcasts. Wir freuen uns ganz besonders ĂĽber Post, Anregungen und Ideen von euch. Schickt sie uns an: podcast@carpediem.life

Du findest unsere Podcasts auf Soundcloud, Spotify, Apple Podcasts und Google Play.