Wie man „kreatives Schreiben“ lernt + Buchtipps für Weihnachten – Podcast mit Autor Frank Berzbach

Unser heutiger Gast führt uns im Podcast in die Geheimnisse des Schreibens ein – vom Tagebuch bis zum Roman. Und als Bonus gibt es jede Menge Inspirationen für literarische Geschenke zu Weihnachten.

Über diese Episode – #128

In dieser Episode des Podcasts erfahren wir, wie man kreatives Schreiben lernen kann. Schreiben ist für viele Menschen ein Quell des Glücks und der Inspiration. Und viele von uns sind gerade im Social-Media-Universum eigentlich schon als „Schriftsteller:in“ tätig – zum Beispiel in Form von Postings auf Instagram und Co. Das Führen eines Tagebuchs fällt natürlich auch in diese Kategorie. Unser heutiger Gast, der deutsche Autor und Hochschuldozent Frank Berzbach, hat mit dem Schreiben während seines Zivildienstes in einer Psychiatrie begonnen. Er führte Tagebuch über diese Zeit und hat immer schon für sein Leben gerne Briefe geschrieben. In den Vereinigten Staaten und England ist „kreatives Schreiben“ fix ein Lehrfach auf den Universitäten.

Im Podcast mit carpe diem-Host Holger Potye erklärt uns Frank die Grundlagen für kreatives Schreiben. Denn schreiben „ist ein Handwerk“. Und wie bei jedem Handwerk muss man zuerst die Regeln kennen und lernen. Der erste kleine Schritt lautet: viel lesen. Besonders Autoren und Autorinnen, die man selber mag und schätzt. Das magische Buch, das Frank in die Welt des Schreibens eingeführt hat, war übrigens „Die unendliche Geschichte“ von Michael Ende.

Ein weiterer Schritt wäre, das Schreiben zu betrachten wie einen Job. Man setzt sich hin und schreibt – egal, ob morgens oder abends. Aber fokussiert. Man könnte es wie eine Leidenschaft betrachten, die man betreibt. Dann spielen natürlich auch Schreib-Tools eine wichtige Rolle. Was passt zu mir? Wie schreibe ich gerne? Und selbst die Kleidung, die man beim Schreiben trägt, kann interessanterweise viel verändern. Mehr dazu und weitere Tipps und Inspirationen findest du in diesem Podcast.

Im zweiten Teil dieser Episode konzentrieren wir uns auf Buchtipps. Da gerade Vorweihnachtszeit ist und Frank viel Zeit seines Lebens mit Lesen verbringt, hat er uns ein Päckchen mit zahlreichen Buchtipps aus verschiedenen Genres geschnürt. Übrigens hat Frank Berzbach auch ein neues Buch geschrieben: „Die Kunst zu lesen“. Falls die eine oder der andere also noch Inspirationen für Weihnachtsgeschenke braucht, wird sie oder er hier vielleicht fündig. Viel Vergnügen bei diesem Podcast!

Sein tägliches Ritual ist morgens beim Aufstehen eine Platte auflegen zum Kaffee im Bett.

Sein Lieblingszitat:

Schönheit rettet die Welt.

Fjodor M. Dostojewski

Viel Spaß bei diesem Podcast!

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, dann abonniert ihn, schreibt einen Kommentar und gebt ihm 5 Sterne auf Apple Podcasts. Wir freuen uns über Post, Anregungen und Ideen unter der Mailadresse: podcast@carpediem.life

Du findest unsere Podcasts auf SoundcloudSpotifyApple Podcasts und Google Play. 

Was ist Liebe
Abo

Entdecke dein
carpe diem
für zu Hause!

Hier bestellen