Yoga am Berg: Das Mountain Yoga Festival in St. Anton

Reinste Bergluft einatmen, mit Lehrern aus der ganzen Welt Yoga praktizieren, mit Expertinnen und Experten aus der Region die Natur entdecken und in praktische Meditationstechniken eintauchen: Das Mountain Yoga Festival St. Anton ist Treffpunkt für Yoga- und Naturliebhaber.

Während des morgendlichen Yoga-Rituals gemeinsam die frische Bergluft tief einatmen – klingt nach einem schönen Traum? Ist aber Wirklichkeit! Das Mountain Yoga Festival in St. Anton von 1. bis 4. September 2022 ist ein Ort der Inspiration und Freundschaft, und das umgeben von den Gipfeln des Arlbergs.

Dem Körper was Gutes tun

Yoga tut Seele und Körper gut, das wissen wir seit mehreren Jahrzehnten. Es steigert die Flexibilität, kräftigt deine Stützmuskulatur, macht den Kopf frei und hat somit eine direkte Auswirkung aufs Wohlbefinden. Yoga ist der Ausgleich zum Alltag schlechthin und vereint Yogis weltweit.

Mehr als nur ein Yoga Festival

Das Mountain Yoga Festival in St. Anton am Arlberg versammelt nicht nur zahlreiche Yoga-Liebhaber:innen, sondern holt auch eine Vielzahl an internationalen Expertinnen und Experten mit ins Boot. Vier Tage lang dreht sich alles um den entspannten Sport, aber auch um diverse Meditationstechniken und den Austausch mit anderen Gleichgesinnten aus aller Welt. Mit Geli Häusl und Sonja Stampfer finden sich zwei Expertinnen aus der Region ein, die die inspirierende Natur des Arlbergs verkörpern.

Mountain Yoga Festival, St. Anton, Arlberg, Yoga
Der Arlberg in St. Anton bietet eine beeindruckende Kulisse für die Yoga-Einheiten. Bild: Tourismusverband St. Anton / Patrick Bätz

Internationales Line-Up trifft auf local Experts

Einmal mehr liest sich das Line-Up wie ein Querschnitt durch die Entwicklung des Yogas der letzten Jahre. Andrea Boni aus Italien taucht erstmalig in Österreich mit den Festival-Teilnehmern in die Welt der Meditation ein, während Sandra Wijkman aus Schweden mit ihrem Wissen in ihren Yogastunden begeistert. Manel Rodrigues aus Portugal unterrichtet mit Klarheit und Inspiration und öffnet so den kreativen Fluss eines jeden Yogis. Ebenfalls dabei sind die Schweizer Karl Straub und Andrina Tisi, die Österreicherinnen und Österreicher Alexandra Sagorz-Zimmerl, Rashimi Zimburg, Anna Welinder und Johanna Tschol, Sascha Peschke aus Deutschland und abgerundet wird die bunte Truppe von Sigrid Pichler, die aus den USA angereist kommt. Die Vielzahl an Expertinnen und Experten aus aller Welt verspricht ein lehrreiches Festival.

Matte ausrollen, durchatmen und Energie aufsaugen

Zum sechsten Mal findet das Festival nun statt und dieses Jahr steht das Motto Diversity im Vordergrund. Jeder Besucher kann am Anfang sein Level wählen und somit entscheiden, wie intensiv die Yoga-Einheiten sein sollen. So ist es jedem möglich teilzunehmen, egal ob man noch Anfänger ist oder schon jahrelang Yoga praktiziert. Neben den Sporteinheiten gibt es auch Workshops, Vorträge und einen Yoga-Mittags-Stammtisch zu genießen. Bei den teilnehmenden Hotels werden auch der Tagesrhythmus, die Ernährung und die Bedürfnisse der Yogis in den Fokus gerückt.

Jetzt Tickets sichern

Das Mountain Yoga Festival St. Anton findet dieses Jahr von 1. bis 4. September 2022 in St. Anton am Arlberg statt. Tickets für Open Sessions sind ab € 35,- erhältlich.

Magazin-Cover
Abo

Entdecke dein
carpe diem
für zu Hause!

Hier bestellen