Briefe-Box für jede Lebenslage

Nicht immer können wir bei Freunden und bei der Familie sein. Mit dieser „Öffnen, wenn …“-Briefebox ist man in den wichtigen Momenten trotzdem für sie da.
Briefe-Box, Kuverts, DIY, Geschenke, Verpackungsideen
Bild: Gregor Kuntscher

Jeder Brief steht für eine spezielle Situation oder für ein besonderes Datum, an dem die Nachricht geöffnet werden soll. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Man kann aufmunternde Worte für Alltagssituationen schreiben – z.B. „Öffnen, wenn du traurig/müde/sauer … bist.“ Genauso können die Briefe aber auch spezielle Anlässe in der Zukunft betreffen (Geburtstag, Jahrestag, Hochzeit, Diplomverleihung, etc.). Jedem Kuvert liegen ein paar nette Zeilen bei – und mitunter auch ein kleines Geschenk, passend zum Anlass.

Inspiration zum Befüllen der Kuverts

Öffnen, wenn du was zum Lachen brauchst …Stecke z.B. ein lustiges/unvorteilhaftes Fotos vom Beschenkten ins Kuvert, mit der Notiz: „Erinnerst du dich noch?“
Öffnen, wenn du Motivation brauchst …Auf dem Kärtchen kann z.B. stehen: „Wenn Plan A und B nicht klappen, hat das Alphabet noch 24 weitere Buchstaben“
Öffne, wenn du wen zum Reden brauchst …Innen findet sich deine Telefonnummer groß aufgeschrieben
Öffnen, wenn du etwas entscheiden musst …Der Briefumschlag enthält eine schön gestaltete Pro-Kontra-Liste
Öffnen, wenn das Leben gerade nervt …Im Kuvert findet sich ein Bonbon, ein Täfelchen Scho-kolade oder selbst gemachtes Konfetti
Öffnen an deinem 30./40. Geburtstag …Im Kuvert finden sich 30. bzw. 40 Gründe, warum die beschenkte Person wunderbar ist und was man ihr schätzt

Für diese Verpackungsidee brauchst du:

  • Schneideunterlage
  • Papier, einfarbig oder bunt bedruckt
  • Stifte nach belieben
  • Kleber, Schere, Lineal & scharfes Messer
  • Kartonschachtel
  • Beliebige Dinge zum Befüllen
  • carpe diem-Bastelbogen

So geht´s:

1. Bastelbogen beliebig oft kopieren; ergibt je zwei Kuverts.

…..

2. Schmuck- oder Geschenkpapier auf die leere Rückseite des Bogens kleben und trocknen lassen
(oder auch selbst bemalen und beliebig gestalten).

Freude Schenken, Briefe-Box, Basteln, DIY
Bild: Gregor Kuntscher

3. Kuverts ausschneiden.

Freude Schenken, Basteln, DIY, Briefe-Box
Bild: Gregor Kuntscher

4. Die Falteinschnitte und runden Kanten mit einer Schere sauber ausschneiden.

Briefe-Box, Freude Schenken, DIY, Basteln
Bild: Gregor Kuntscher

5. Kuverts falzen.

DIY, Briefe-Box, Freude Schenken, Basteln
Bild: Gregor Kuntscher

6. & 7. Kuverts mit netten Gedanken und dazu-passenden Goodies (Fotos etc.) befüllen.

8. Etiketten ausschneiden und mit dem jeweiligen Anlass beschriften („Öffnen, wenn …“).

DIY, Basteln, Freude Schenken, Briefe-Box
Bild: Gregor Kuntscher

9. Etiketten als Siegel auf Kuverts kleben.

Bild: Gregor Kuntscher

10. Die Briefe in die Schachtel schlichten. Je nach Geschmack mit weiteren Beigaben (Zuckerl etc.) befüllen – und garantiert Freude schenken!

DIY; Basteln, Freude Schenken, Briefe-Box
Bild: Gregor Kuntscher

TIPP: Schuhschachtel mit gleichem Papier verkleiden.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachmachen und Freude Schenken!

Weitere nachhaltige Verpackungsideen