In Partnerschaft mit

Was deine Füße über dich verraten – Podcast #126 mit Körperachtsamkeits-Trainerin Veronika Fiegl

Die Grinberg-Methode hilft einem dabei, wieder mehr Kontakt zu seinem Körper zu finden und besser in ihn hineinzuspüren. Unser heutiger Podcast-Gast ist Expertin für die Grinberg-Methode und Körperachtsamkeit. Sie erklärt, warum unsere Füße ein Spiegel der Seele sind.

Über diese Episode

Mit 12 Jahren bekam Veronika Fiegl plötzlich starke Rückenschmerzen. Die haben sie indirekt zu ihrem heutigen Beruf geführt. Eine schmerzhafte, aber lohnende Lektion. Die Wahlwienerin ist heute Körperachtsamkeits-Trainerin und Expertin in Sachen Grinberg-Methode. Grinberg ist ein Training, das dich dazu bringt, deinen Körper stärker und klarer wahrzunehmen. Sprich: Du erweckst ihn aus seinem Dornröschenschlaf. Und lernst so besser zu erkennen, was er gerade braucht.

Im Podcast mit carpe diem-Host Holger Potye erklärt Grinberg-Expertin Veronika Fiegl, warum sie bei ihrem Training ganz unten anfängt – bei den Füßen. Die verraten nämlich viel mehr über uns, als wir vermuten würden. Zum Beispiel sagt uns die Fußanalyse, welche (versteckten) Talente in uns schlummern, wie wir mit Geld, unserem Körper, Beziehungen umgehen u. v. m.

Im Körperachtsamkeitstraining geht es um Bewusstseinsarbeit und Bewusstwerdung. Unser Körper ist eigentlich sehr spielfreudig, mag Bewegung, Abwechslung und hasst stumpfe Routinen. Welche Befehle geben wir unserem Körper aber, von denen wir oftmals gar nichts ahnen? Wie gehen wir mit Angst und Schmerz um? Veronika erläutert, warum es besser ist, Angst und Schmerz zu umarmen, statt sie möglichst weit wegzuschieben. Denn laut Grinberg ist Angst nicht nur eine äußerst starke, sondern auch eine intelligente Energie.

Im Podcast erklärt Veronika weiters, warum es ihr so wichtig ist, dass sie nur Hilfe zur Selbsthilfe geben kann. Im Körperachtsamkeitstraining lernen ihre Gäste, wie sie ihren Körper wieder mehr aktivieren können. Sie bekommen quasi die Tools, das richtige Werkzeug. Die Erfolge stellen sich aber erst mit dem Wiederholen und Üben ein.

Ihr tägliches Ritual ist eine Atemübung + 15 Minuten Morgenmeditation.

Ihr Lieblingszitat:

Ich liebe mich, so wie ich bin.

Suan Rojas Kopeinig

Viel Spaß bei diesem Podcast! (FOTOS: Veronika Fiegl)

Übrigens: Das carpe diem-Magazin findet ihr überall, wo es Zeitschriften gibt, und unter carpediem.life/abo. Ihr könnt wählen, mit welcher Ausgabe euer Abo beginnen soll – es kann natürlich mit der aktuellen Ausgabe starten. Digital ist das Heft unter kiosk.at/carpediem erhältlich.

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, dann abonniert ihn, schreibt einen Kommentar und gebt ihm 5 Sterne auf Apple Podcasts. Wir freuen uns über Post, Anregungen und Ideen unter der Mailadresse: podcast@carpediem.life

Du findest unsere Podcasts auf SoundcloudSpotifyApple Podcasts und Google Play. 

'