In Partnerschaft mit
Maria Dorner

Innere Ruhe finden mit ätherischen Ölen

Der Puls galoppiert, die Ohren glühen, die Gedanken spielen Fangen? Diese vier ätherischen Öle können Abhilfe schaffen.
Bitterorangenöl für mehr innere Ruhe
Bild: Luisa Rivera

Mit feinen Ölen und Extrakten gelingt es uns, gelassener zu werden, innere Ruhe zu finden und den einen oder anderen Knoten zu lösen.

1. Neroli leistet Erste Hilfe

Was bewirkt’s? Das Blütenöl der Bitterorange zählt zu den wichtigsten Düften in der Aromatherapie und gilt als SOS-Öl schlechthin. „Neroliöl ist äußerst komplex, und genau das macht es so hochwirksam“, weiß Aromapraktikerin Ingrid Karner. „Mehr als 400 Inhaltsstoffe – vor allem Monoterpenole und Monoterpene – entfalten dort, wo gerade Bedarf besteht, ausgleichende bzw. anregende Kräfte.“ Das Öl kommt (äußerlich angewendet) bei seelischer und körperlicher Erschöpfung und Panikattacken zum Einsatz und lässt uns besser unsere innere Ruhe finden, es ist zudem ein beliebtes Hausmittel in der Geburtsvorbereitung. Für die lieblich-blumige Note sorgen alkoholische Verbindungen wie Linalool und Nerolidol.

Wie anwenden? Als Riechstift zum Selberbefüllen (gibt’s leer u.a . in der Apotheke zu kaufen): 6 Tropfen Orangenöl süß, 4 Tropfen Neroliöl in Jojoba (im Mischverhältnis 10:90) und 2 Tropfen Atlaszedernöl aufs Vlies träufeln und bei Bedarf daran schnuppern.

Der Bitterorangenbaum liefert gleich drei ätherische Öle, die in Wirkung und Duft variieren: Neroliöl wird aus den Blüten gewonnen, Petitgrainöl aus den Blättern, Zweigen und unreifen Früchten, Bitterorangenöl aus den Fruchtschalen.

2. Benzoe Siam wärmt die Seele

Was bewirkt’s? Benzoe-Siam-Extrakt (ist kein Öl, wird durch Extraktion aus dem Harz gewonnen) mit den Hauptinhaltsstoffen Benzoesäure und Benzylbenzoat schafft laut Ingrid Karner eine friedliche Stimmung, innere Ruhe und schenkt Geborgenheit – das tut besonders bei Gefühlskälte oder Liebeskummer gut.

Der vanilleähnliche Kuschelduft entfaltet sich (äußerlich angewendet) schon bei geringster Dosierung und ist auch für Kinder geeignet.

Worauf achten? Nicht mit Benzoe Sumatra verwechseln, dieses hat andere Effekte!

Wie anwenden? Als Aromabad.

Beruhigung für alle Sinne: Die balsamisch-süße Note von Benzoe Siam legt sich wie eine Decke um Geist und Körper.

Ätherisches Ölbad für mehr innere Ruhe
Bild: Luisa Rivera

Die Aromapraktikerin empfiehlt diese Mischung für die Badewanne:

  • 5 Tropfen Orangenöl süß
  • 2 Tropfen Ylang Ylang Complet (bei niedrigem Blutdruck alternativ Rosenöl)
  • 3 Tropfen Benzoe-Siam-Extrakt
  • 125 Milliliter Milch

Alles vermengen, ins warme Wasser geben und 20 Minuten entspannen.

3. Vanille fördert den Schlaf

Was bewirkt’s? Vanille-Extrakt (auch dieses wird extrahiert, nicht destilliert) enthält reichlich Vanillin – ein Aldehyd, das uns an das karamellartig duftende Fruchtwasser im Mutterleib erinnert und deshalb heimelige Gefühle auslöst. „Studien belegen auch, dass die süße Note die Ausschüttung des Glückshormons Serotonin anregt und somit aufhellend wirkt“, weiß die Expertin.

Das Öl erleichtert das Ein- und Durchschlafen und lässt uns bei Hyperaktivität innere Ruhe finden.

Wie anwenden? Nur äußerlich, etwa als Raumduft. Je 3 Tropfen Vanille-Extrakt und Orangenöl bio mit 4 Tropfen Lavendelöl fein in die mit Wasser gefüllte Duftlampe geben.

4. Ylang Ylang löst Blockaden und fördert die innere Ruhe

Was bewirkt’s? Das sinnlich und besonders intensiv duftende Öl der „Blume der Blumen“ gibt’s je nach Dauer des Destilla­tionsvorgangs in fünf Qualitäten. Für die Aromatherapie ist in erster Linie das Öl Ylang Ylang Complet relevant.

Ingrid Karner: „Der Mix aus Sesquiterpenen und aromatischen Estern mindert Leistungszwang und steigert die Entspannung im eigenen Körper.“

Worauf achten? Eine Überdosierung (Mischungen mit mehr als 1% Ylang-Ylang-Öl) kann zu Kopfschmerzen, Übelkeit oder in der Badewanne gar zu kurzzeitigen Kreislaufstörungen führen. Bei zu niedrigem Blutdruck bitte nicht regelmäßig benutzen!

Wie anwenden? Als Fußreflexzonenöl: 6 Tropfen Mandarinenöl rot, 4 Tropfen Ylang Ylang Complet und 2 Tropfen Ingweröl mit 20 Milliliter Mandelöl süß nativ mischen.

CD Coverfaecher 0621

KENNST DU SCHON DAS carpe diem-MAGAZIN?
carpe diem ist ein Lifestyle-magazin für alle, die konkrete Inspiration für ein gutes Leben aus den Bereichen Ernährung, Bewegung, Erholung und Bewusstsein suchen. Das Magazin erscheint alle zwei Monate in Österreich und vereinzelt in Deutschland und in der Schweiz (nächste Ausgabe: 3. Dezember 2021). Hol dir jetzt ein Jahresabo mit Geschenk um nur € 29,90!

'