Gesunder Rücken: Diese Übungen aus der Kampfkunst helfen im Alltag

Aufrecht, souverän und mit Haltung durchs Leben gehen. Kein Problem, wenn man die Schwerkraft zu nützen weiß, sagt Kampfkunst-Weltmeister Ronny Kokert.
von Nadja Kupsa | 13. August 2019

Das Aufrichten des Beckens aktiviert deine kraftvolle Mitte, schützt den Rücken und bildet die Grundlage für eine aufrechte und entspannte Haltung. Und wenn du auch noch beim Hinsetzen darauf achtest, kann dich so schnell nichts mehr aus der Balance bringen. 

Denn: Wie man sich setzt, so sitzt man.

In unserer Video-Serie „Zeit für Gelassenheit & Fokus“ mit Ronny Kokert findest du weitere Übungen für den Alltag.

Kamera, Ton, Licht & Schnitt: Andreas Schinko
Assistent: Dominik Hausenbichl

'