Was war die beste Entscheidung, die du in deinem Leben getroffen hast?

Lisa 1
(Foto: Philipp Horak)
Was war die beste Entscheidung, die du in deinem Leben getroffen hast? – Lisa Gadenstätter, 41, Moderatorin, Zell am See: „Für mich war es sehr wichtig, mit 19 Jahren nach New York zu gehen und dort zu lernen, auf eigenen Beinen zu stehen. Grundsätzlich finde ich es immer wichtig, Entscheidungen zu treffen, auch wenn man im ersten Moment nicht weiß, ob es gut oder schlecht war. Irgendwann wird man aber erkennen, dass alle Entscheidungen im Leben genau so richtig und wichtig waren, wie man sie entschieden hat.“
Chiara 1
(Foto: Marcel Koehler)
Was war die beste Entscheidung, die du in deinem Leben getroffen hast? – Chiara, 37, Kellnerin, aus Italien, lebt und arbeitet in Wien – mit Baby Emil: „Die beste Entscheidung ist, der Veränderung einen Platz in meinem Leben einzuräumen. Jedes Mal etwas Neues zu probieren, wenn man das Gefühl hat, das wär’s wert. Das ist eine Entscheidung, die ich jeden Tag aufs Neue treffe: mich ständig zu verändern und nicht dieselbe zu bleiben.“
Diego 2
(Foto: Marcel Koehler)
Was war die beste Entscheidung, die du in deinem Leben getroffen hast? – Diego, 24, Kellner, aus Venezuela, lebt und arbeitet in Wien: „Ich habe vor ein paar Monaten meine Mutter verloren und ich glaube, die beste Entscheidung war, im Leben weiterzugehen. Dass ich nicht so traurig bleibe die ganze Zeit, dass ich nicht feststecke in dieser Situation. Ich glaube, das war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte.“
Felix 2
(Foto: Marcel Koehler)
Was war die beste Entscheidung, die du in deinem Leben getroffen hast? – Felix, 24, Chemie-Student, Wien: „Mir einen Kontrabass zuzulegen. Und nach Wien zu kommen. Beides hat mir viel eröffnet.“
'