Hier ist dein Anti-Stress-Meditations-Programm

Meditieren ist das neue Logout! Für dieses Hirnspa brauchst du nur wenige Minuten Zeit.
von red

Giulia Tamiazzo, Inhaberin des Wiener Yoga- und Meditationsstudios RE:TREAT, zeigt dir fünf Techniken, wie du immer und überall entspannen kannst. Ihre Meditationstechniken kombinieren buddhistische Vipassana-(Achtsamkeits-)Meditation, yogische Pranayama-(Atem-)Techniken und entspannungsfördernde Binaural Beats. Bist du bereit?

In der Achtsamkeitsmeditation versucht man, seine Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt zu richten. In den ersten drei Meditationen BREATHE, FEEL und HEAR konzentriert man seine Wahrnehmung gezielt auf die Atmung, den Körper und auf umliegende Geräusche.

Die geführte Entspannungsmeditation SLEEP ist mit Binaural Beats unterlegt. Diese Töne/Frequenzen beeinflussen direkt die Hirnströme und beschleunigen die Entspannung.

In der letzten Meditation RELAX wird eine beruhigende Atemübung vorgestellt. Eine verlängerte Ausatmung aktiviert das parasympathische Nervensystem, unser Ruhe- und Verdauungszentrum.

'