Tag 6: Ein aktiver Tag an der frischen Luft

Wenn die Sonne unser Gesicht wärmt und eine sanfte Brise die Nase kitzelt, erholen wir uns. Heute bewegen wir uns gemeinsam im Freien.

Das Wochenende wollen wir nutzen, um uns etwas ausgiebiger zu bewegen – und zwar draußen in der Natur. Es macht einen erheblichen Unterschied für unsere Erholung, ob wir uns draußen oder drinnen bewegen. Räum dir für die heutige Challenge etwas Zeit ein:

Verbringe bewusst einige Zeit mit Bewegung an der frischen Luft!

Wie du deinen Tag gestaltest, bleibt letzten Endes dir überlassen. Wichtig ist nur, dass du dir bewusst einen Teil deiner Zeit für Bewegung freihältst und beispielsweise mehr als nur zu Fuß einkaufen gehst. Hier ein paar Ideen:

  • 10.000 Schritte gehen, alleine oder mit Freunden
  • eine kleine Radtour machen
  • deine Yogamatte im Garten oder im Park ausrollen
  • eine gemütliche Runde laufen gehen
  • eine leichte Wanderung in deiner Nähe machen
  • schwimmen gehen (falls es für dich schon warm genug ist)
  • statt ins Fitnessstudio gehen, dein Workout nach draußen verlegen
  • Frisbee, Spikeball oder Badminton mit Freunden spielen

Falls du in Wien wohnst, haben wir einen Tipp für dich: Das Buch „10.000 Schritte in Wien. Zum Gehen verführt” liefert 15 Touren quer durch Wien – innerstädtisch, im Grünen, fordernd oder ganz sanft. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei!

#wirmachenseinfach

Magazin-Cover
Abo

Entdecke dein
carpe diem
für zu Hause!

Hier bestellen