Warum kitzelt mich die Sonne so in der Nase?

Das „Sonnen-Niesen" ist eine Eigenschaft, die uns in die Wiege gelegt ist, oder nicht.
Sonne
Bild: Getty Images

Nicht jeder Mensch muss niesen, wenn er in die Sonne schaut, aber immerhin jeder vierte. Restlos geklärt ist das Phänomen nicht. Untersuchungen legen aber nahe, dass es am Sehnerv liegt. Wenn dieser besonders empfindlich auf :

  • optische Reize reagiert
  • und sehr nahe am Drillingsnerv liegt.

Dieser Nerv ist seinerseits unter anderem auch für die Nasenschleimhaut zuständig und kann durch plötzliches grelles Sonnenlicht gereizt und aktiviert werden. Das Gehirn glaubt dann irrtümlich, die Nasenschleimhaut sei irritiert, und erteilt zur Befreiung den Befehl: „Sofort niesen!“

Aus einer Studie von NICOLAS LANGER et al., Institut für Neuropsychologie, Universität Zürich

Welcher Sonnenschutz ist schadstofffrei? Erfahre es hier

https://www.carpediem.life/2600/sonnenliebe-schadstofffrei/