Digital gegen den Klimawandel: Apps für mehr Umweltschutz

Von Smartphone und Apps profitieren und dabei auch den ökologischen Fußabdruck nicht außer Acht lassen? Kein Problem mit diesen Apps für Umweltschutz und eine nachhaltige Lebensweise.

Grüne Apps, die Nachhaltigkeit in den Fokus rücken und dem Klima guttun, mögen wir. Zudem sind Apps für die Umwelt im Alltag überaus praktisch.

Die 5 besten Apps für die Umwelt

Ecosia: Wissen trifft Umweltschutz

Eine Suchmaschine, die dich nicht nur mit Wissen versorgt, sondern nebenbei auch noch Bäume pflanzt? „Ecosia“ macht es möglich. Technologie und Umweltschutz zu verbinden war nie einfacher. Dank der ökologischen Suchmaschine konnten bereits in mehr als 30 Ländern unzählige Bäume gepflanzt werden – und sekündlich werden es mehr. Wenn das kein Grund ist, sich die App für mehr Nachhaltigkeit näher anzusehen…

App für mehr Nachhaltigkeit: Vinted

Dass die Wegwerfmentalität unserem Klima gar nicht guttut, wissen wir. Second Hand und der Sharing-Gedanke wissen dem etwas entgegenzusetzen. Hier kommt „Vinted“ ins Spiel, eine App, die es uns leichtmacht, einem nachhaltigen Lebensstil in Bezug auf Konsum zu frönen. Gebrauchte Kleidung, Schuhe, Accessoires, Kosmetik sowie Deko lassen sich hier kinderleicht tauschen und (ver-)kaufen.

App gegen Verschwendung: Too Good To Go

In unserer Überflussgesellschaft ist Lebensmittelverschwendung ein riesiges Problem. Mit „Too Good To Go“ gibt es eine nachhaltige App, die dem einen Riegel vorschiebt. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch unsere Geldbörse. Um etwa ein Drittel des regulären Preises kannst du Köstlichkeiten, die sonst vermutlich in der Tonne landen, aus Supermärkten, Bäckereien, Restaurants oder Cafés retten.

Apps, die der Umwelt guttun: Bike Citizens

Sich öfter auf den Fahrradsattel zu schwingen und das Auto stehen zu lassen, verkleinert unseren ökologischen Fußabdruck. Mit der Fahrrad Navi App „Bike Citizens“ ist das richtig komfortabel möglich. Fahrradwege aus über 450 Städten in Europa, den USA und Australien sowie Routenplanung nach individuellen Bedürfnissen – kein Problem mit dieser App. Nachhaltigkeit und Umweltschutz machen so nicht nur Spaß, sondern halten zudem fit.

Apps für die Umwelt: Nachhaltig mit dem Worldwatchers Klimakompass

Praktischer CO2-Rechner für den Alltag: Mit dem „Worldwatchers Klimakompass“ ist ein nachhaltiger Lebensstil herrlich einfach. Zudem hält der Klimakompass jede Menge hilfreicher Tipps für dich bereit. Damit es spannend bleibt, beinhaltet die App einige Challenges für mehr Umweltschutz – das finden auch Kinder toll.

Magazin-Cover
Abo

Entdecke dein
carpe diem
für zu Hause!

Hier bestellen