In Partnerschaft mit

Traumhaftes Risotto mit Gemüse (vegan)

Zu diesem Risotto sagt bestimmt niemand nein. Du wirst es lieben.
Risotto mit Gemüse (vegan) mit Kohlröllchen
Bild: Milena Kutelas

Dieses Risotto mit Gemüse lässt sich hervorragend variieren. Egal, welches Gemüse gerade Saison hat oder welche Kräuter du gerade zur Hand hast. Solche Rezepte, die leicht abwandelbar sind, lieben wir.

Tipp: Das Risotto kann auch mit Kräutern, Pilzen, getrockneten Tomaten, Safran, Spargel, Bärlauch, Kürbis etc. verfeinert werden.

Wissenswertes: Hefeflocken be­inhalten verschiedene B-Vitamine und Folsäure. Sie sind der ideale Käseersatz in der veganen Küche.

Zutaten

Für vier bis sechs Personen.

  • 50 g Schalotten
  • 20 ml Olivenöl
  • 200 g Risotto-Reis
  • 4 cl Weißwein
  • 1/2 l Gemüsefond
  • Salz, Pfeffer
  • 300 g Gemüse nach Geschmack (Spargel, Paprika, Zucchini, Melanzani …) 30 g pflanzliche Butteralternative
  • 20 g Hefeflocken

Zubereitung Risotto mit Gemüse

  1. Schalotten fein würfelig schneiden und in etwas Olivenöl anschwitzen. Reis dazugeben, glasig werden lassen, mit dem Weißwein ablöschen, ein Drittel des Fonds dazugeben und langsam dünsten.
  2. Nach und nach den Rest des Fonds dazugießen und unter ständigem Rühren fertig dünsten.
  3. Das Risotto sollte bissfest und die Konsistenz cremig sein.
  4. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.
  5. Gemüse nach Geschmack in kleine Würfel schneiden und in Olivenöl anbraten, salzen und in das fast fertige Risotto einrühren.
  6. Zum Schluss pflanzliche Butter und Hefeflocken dazugeben.

KENNST DU SCHON DAS carpe diem-MAGAZIN?
carpe diem ist ein Lifestylemagazin für alle, die konkrete Inspirationen für ein gutes Leben aus den Bereichen ErnährungBewegungErholung & Bewusstsein 
suchen. Das Magazin erscheint alle zwei Monate in Österreich vereinzelt in Deutschland und in der Schweiz (nächste Ausgabe: 6. Oktober 2021). Hol dir jetzt ein Jahresabo mit Geschenk um nur €29,90!

'