One-Pot-Pasta-Rezepte: Alles aus einem Topf

Nudeln. Immer wieder Nudeln: Das Lieblingsessen von Kindern präsentieren wir heute als One-Pot-Pasta. Geht schnell. Schmeckt allen. Und Gemüse ist auch drin.

In der Erziehung von Kindern treibt Eltern eine Frage am meisten um: WAS? SOLL? ICH? HEUTE? KOCHEN?! Schließlich gilt an Tagen, wo die Kinder nicht in Kindergarten oder Schule lunchen: Nach dem Frühstück ist vor dem Mittagessen. Zum Glück naht Abhilfe, denn die Kölner Foodbloggerin Steffi Sinzenich hat in ihrem Buch „One-Pot. Gerichte für die Familie“ einfache, abwechslungsreiche Rezepte gesammelt, die schnell zubereitet sind und die Kinder mit Freude essen. Mit Nudeln, aber auch mit Reis, Getreide und Vorschlägen für Suppe und Frühstück. Hier kommen zwei One-Pot-Pasta-Gerichte aus dem Kochbuch:

One-Post-Pasta: Rezept für Konfetti-Nudeln

Zutaten für 1 Kind und 1 Erwachsenen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 rote Paprika
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 EL Rapsöl
  • 120g Nudeln z.B. Mini-Penne
  • 50 g Erbsen, TK
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Milch
  • 1 EL Petersilie, TK
  • Salz und Pfeffer mildes Paprikapulver

Zubereitung (Kochzeit 18 Minuten):

  1. Die Zwiebel und die Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprika ebenfalls klein würfeln. Die Cocktailtomaten achteln. Den Mais abtropfen lassen.
  2. Das Rapsöl in einem kleinen Topf erhitzen. Zwiebel, Karotten und Paprika dazugeben und das Ganze 3 Minuten anbraten.
  3. Nudeln, Erbsen, Brühe, Milch, Tomaten und die Petersilie zugeben und mit geschlossenem Deckel 8 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Kurz vor Ende der Garzeit den Mais unterheben. Sparsam mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

One-Pot-Pasta für Kinder: Nudel-Rezept mit Brokkoli und Tomaten

Pasta, Brokkoli, Kinderteller
Bild: S. Sinzenich (Thieme Verlag)

Zutaten für 1 Kind und 1 Erwachsenen:

  • 1 kleiner Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 10 Kirschtomaten
  • 120g Nudeln, z.B. Dinkel-Spirelli
  • 450 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL gehackte Petersilie, TK
  • 2 EL Frischkäse

Zubereitung (Kochzeit 18 Minuten):

  1. Den Brokkoli in kleine Röschen schneiden. Die Zwiebel schälen und klein würfeln, die Kirschtomaten vierteln.
  2. Die Nudeln mit Gemüsebrühe, Zwiebel, Brokkoli und Petersilie in einen Topf geben. Das Ganze mit geschlossenem Deckel kurz aufkochen und dann bei mittlerer Hitze ohne Deckel 8 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  3. Nach 5 Minuten Kochzeit die Tomaten hinzugeben und den Frischkäse unterheben.

Buch | „One-Pot. Gerichte für die Familie“ von Steffi Sinzenich. Erschienen im Thieme Verlag.

Magazin-Cover
Abo

carpe diem direkt nach Hause

Hier bestellen