Nachspeise grillen: Köstlicher Topfenauflauf mit Beeren

Die Nachspeise grillen? Hast du es schon einmal ausprobiert? Mit der Resthitze nach dem Hauptgrillakt gelingt dieser Topfenauflauf perfekt.
Nachspeise gegrillt: Topfenauflauf
Bild: Gregor Kuntscher

Im ersten Moment klingt es vielleicht komisch seine Nachspeise zu grillen, aber im Grunde ist es einfach Sache und rundet jeden Grillabend perfekt ab.

Zutaten

  • 400 g feiner Topfen
  • 6 Eier
  • 1TL Vanillezucker
  • Abrieb von 1 Zitrone
  • 3 EL gesiebte Maisstärke 1 Prise Salz
  • 120 g Kristallzucker
  • 250 g Beeren Staubzucker
  • Butter zum Bestreichen der Form Kristallzucker zum Bestreuen evtl. Beeren für die Garnitur
https://www.carpediem.life/15569/vegane-erdbeertorte-rezept/

Und so einfach kannst du die Nachspeise für dich und eine Gäste grillen:

Zubereitung

  1. Topfen, Eidotter, Vanillezucker, Zitronenzesten und Maisstärke glatt rühren. Eiklar mit einer Prise Salz und dem Kristallzucker zu festem Schnee schlagen und unter die Topfenmasse heben.
  2. Eine feuerfeste Form mit Butter auspinseln und mit Zucker bestreuen. Die frischen Beeren am Boden der Form verteilen, die Masse daraufstreichen.
  3. In der Resthitze des Grillers zugedeckt ca. 20 – 30 Minuten backen.
  4. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen. Nach Belieben mit zusätzlichen frischen Beeren garnieren.

Kennst du schon unsere süßen Erdbeertörtchen?

Magazin-Cover
Abo

Entdecke dein
carpe diem
für zu Hause!

Hier bestellen