Rezept fĂĽr Kurkuma-Kastenbrot und Bohnen-Karotten-Aufstrich mit Kurkuma

Kurkuma wird auch als „Wurzel der Gesundheit“ angepriesen. Zwei köstliche vegetarische Rezepte. Gleich ausprobieren!
Kurkuma-Kastenbrot und Bohnen-Karotten-Aufstrich mit Kurkuma
Foto & Foodstyling: Melina Kutelas

ZUTATEN fĂĽr das Kurkuma-Kastenbrot

200 mlMilch
100 ml Wasser
30 gweiche Butter
500 gDinkelmehl
10 gSalz
10 gHefe
1 ELBrotgewĂĽrz
1 ELKurkuma
carpe diem-Magazin 1/20, 4. Ausgabe
Illustration: Franzi Zobel

Mehr dazu liest du in der 1/20-Ausgabe von carpe diem. Erhältlich am Kiosk und im Einzelhandel.

Kurkuma-Kastenbrot
Foto & Foodstyling: Melina Kutelas

ZUBEREITUNG

  • Lauwarme Milch und Wasser mit der Butter und dem Dinkelmehl in eine SchĂĽssel geben. GewĂĽrze hinzufĂĽgen und auf mittlerer Stufe mit dem Knethaken 8 Minuten kneten (am einfachsten geht das mit einer RĂĽhrmaschine, aber natĂĽrlich auch mit einem Handmixer).
  • Den Teig 20 Minuten rasten lassen; danach in eine mit Ă–l ausgefettete Kastenform drĂĽcken und weitere 15 Minuten gehen lassen.
  • Inzwischen Backrohr auf 200 °C vorheizen. FĂĽr die Dampfentwicklung eine SchĂĽssel mit Wasser hineinstellen.
  • 30 Minuten backen.
Bohnen-Karotten-Aufstrich mit Kurkuma
Foto & Foodstyling: Melina Kutelas

ZUTATEN fĂĽr den Bohnen-Karotten-Aufstrich mit Kurkuma

220 gweiĂźe Bohnen, gekocht
100 gKarotten, fein gerieben
1Abrieb und Saft von Bio-Zitrone
3 ELOlivenöl
1 TLKurkuma
Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

Alle Zutaten in den Mixer geben und zu einer feinen Creme verarbeiten.

Wissenswertes: Wer statt der Bohnen gekochte Kichererbsen nimmt, erhält köstlichen Hummus.

'