Warum du Routinen unterbrechen solltest

#12 der Videoserie „Zeit für Gelassenheit & Fokus“ mit Kampfkunst-Weltmeister Ronny Kokert.
von Ronny Kokert | 8. Oktober 2019

Im Gegensatz zu klassischen Kampfsportarten trainieren wir im Shinergy nach einer variablen Methodik. Anstatt dem endlosen Wiederholen von starren Bewegungsmustern, die in der Selbstverteidigung nicht funktionieren, üben wir die flexible und dreidimensionale Ausführung der Abwehr- und Kontertechniken. Denn jeder Augenblick ist einzigartig und „zweitens kommt es immer anders, als erstens man denkt.“

Und nur die Fähigkeit zur Variation und Flexibilität ermöglicht es, unsere Fähigkeiten im Einklang mit der jeweiligen Situation zu entfalten. Ähnlichkeiten mit unserem Schulsystem sind weder zufällig, noch unerwünscht. Denn auch im späteren Leben kommt es nicht darauf an, vorgegeben Inhalte und Patentrezepte zu wiederholen. Was zählt, ist Flexibilität und die Fähigkeit, seine Fertigkeiten perfekt der Situation anzupassen.

Über Ronny Kokert

Der Kampfkunst-Weltmeister und Gründer von Shinergy zeigt in unserer Videoserie, wie sich Übungen aus der Kampfkunst in unseren Alltag integrieren lassen und wir damit mehr Gelassenheit, Entspannung und Konzentration erlangen. Das Motto: Alle Kraft ist schon in dir!

Was ein Kampfkunstmeister mit Erholung zu tun hat und wieso es ein Leben im Moment braucht, um den „wilden Affen“ im Gehirn zu beruhigen, hat uns Ronny im Interview erzählt.

Kamera, Ton, Licht & Schnitt: Andreas Schinko
Assistent: Dominik Hausenbichl

👉 Alle Folgen von Ronnys Gelassenheitstraining

'