Sara Wonka

Das sind die schönsten Kraftplätze in Österreich

Über 1.600 User haben uns ihren ganz persönlichen Kraftplatz geschickt. Entstanden ist eine Karte mit magischen Orten quer durch Österreich. Jetzt stehen die Gewinner fest!
Entdecke die schönsten Kraftplätze Österreichs! #rechargelife

Jeder von uns hat einen Ort, an dem er besonders gut die Seele baumeln lassen und einfach er selbst sein kann! Gemeinsam mit ŠKODA haben wir unter dem Motto „RECHARGE LIFE“ die schönsten Kraftplätze Österreichs gesucht. 30 Plätze kamen in die enge Auswahl und ihr habt für eure Favoriten gevotet. Entdeckt hier die Gewinner und lasst euch von den schönsten Plätzen zum Krafttanken inspirieren. 

DIE TOP DREI

Platz 1: Damberg

ŠKODA Kraftplätze
Bild: ŠKODA/ Petra B.

Die meisten Stimmen bekam ein Kraftplatz in Oberösterreich: der Damberg. Gewinnerin Petra beschreibt ihren magischen Ort so: 
Mein Kraftplatz ist deshalb so besonders, weil ich mich hier gleichermaßen dem Himmel und der Erde nahe fühle. Er gibt mir Leichtigkeit von oben und Erdung von unten … Kraft pur. Die Bretter des alten Scheunendachs werden übrigens nur mehr durch den Baum gehalten. Servus, du schönes Österreich. #rechargelife

Platz 2: Laudachsee

ŠKODA Kraftplätze
Bild: ŠKODA/ Tommaso B.

Der zweite Platz geht an Tommaso, der seinen Kraftplatz am Laudachsee in Oberösterreich gefunden hat: 
Hin und wieder abschalten, neue Kraft tanken und Abstand vom hektischen Alltag nehmen, heißt für mich raus in die Natur. Frische Luft einatmen, Ruhe genießen, die eigenen Gedanken hören, mich auf die Natur einlassen und mich beeindrucken lassen. Der Laudachsee ist ganz einfach zu erreichen. Einfach mit der Grünberg Seilbahn in Gmunden auf den Grünberg hochfahren. Von der Bergstation der Grünberg-Seilbahn erreicht man den smaragdgrünen Laudachsee zu Fuß in etwa 1 Stunde (auch für Kinderwagen geeignet). Die einsame Ramsaualm mit Blick auf den See bietet auch die Möglichkeit zur Einkehr. Achtung: die Seilbahn hat keinen Winterbetrieb.

Platz 3: Schober am Fuschlsee

ŠKODA Kraftplätze
Bild: ŠKODA/ Harald U.

Den dritten Platz konnte sich Harald mit seinem Kraftplatz am Schober in Salzburg sichern. Er gibt seinem Foto den Titel „Frühstück am Berg“ und schreibt: 
Raus aus der Stadt. Weg von Hektik und Lärm.
Um den Alltagsstress hinter mir zu lassen, packe ich meinen Wanderrucksack und stelle mir den Wecker auf 4:00. Nach einem kurzen, schweißtreibenden Anstieg belohnt einen die Stille und die Aussicht. Eine heiße Tasse Kaffee am Gipfel und die Ruhe am Berg genießen. Unten im Tal erwacht langsam das Leben und für einige Zeit glaubt man sich in einer anderen Welt. Frisch gestärkt gehts dann runter an den See und es folgt ein Sprung ins kühle Nass.

So kann man Kraft tanken.
Schober am Fuschlsee

Wir gratulieren der Gewinnerin und wünschen ihr viel Spaß bei ihren nächsten Abenteuern quer durch Österreich mit dem neuen rein elektrischen Škoda Citigoe iV.

Der neue Skoda CTG
Bild: ŠKODA

Das sind die Plätze 4-10 

  • ŠKODA Kraftplätze
  • ŠKODA Kraftplätze
  • ŠKODA Kraftplätze
  • ŠKODA Kraftplätze
  • ŠKODA Kraftplätze
  • ŠKODA Kraftplätze
  • ŠKODA Kraftplätze

Entdecke alle Kraftplätze

Jeder einzelne Kraftplatz ist etwas ganz Besonderes – und gerade deswegen haben wir aus allen Einsendungen eine einzigartige Karte geschaffen. Gefüllt mit den eindrucksvollsten Plätzen Österreichs, spiegelt sie die Vielfalt unseres beeindruckenden Landes wider. Navigiere dich durch die unterschiedlichsten Kategorien wie „Stadtnah“, „Familienfreundlich“ oder „Wald“ und filtere ganz einfach nach Bundesländern. Wer weiß, vielleicht ist der nächste außergewöhnliche Kraftplatz ganz in deiner Nähe? 

'