Eudaimonia oder: Wie gelingt Glück?

Ein Essay von Michael Köhlmeier über Götter, Verantwortung und Wahrheit – und wie all das
den Teppich webt, den wir Glück nennen.