In Partnerschaft mit

Pomelo-Fenchel-Salat

Jeden Tag die selbe Frage: Was gibt es zu Mittag? Wir hätten da eine Idee.
Rezept
FOTO: Eisenhut & Mayer

Unser Pomelo-Fenchel-Salat mit Pfefferminze, Grünkohl und Granatapfelkernen steckt voller Vitalstoffe, die für inneres und äußeres Strahlen sorgen: Fenchel entkrampft, während Pfefferminze angenehm kühlt. Grünkohl stärkt die Immunabwehr. Pomelo regt den Stoffwechsel an und unterstützt die Leber.

Zutaten (für 1 Person)

  • 80 g ausgelöste Pomelospalten
  • 50 g Fenchelknolle mit Grün
  • 20 g Grünkohl
  • 2–3 Minzeblätter
  • 1 EL Granatapfelkerne
  • 1 EL grob gehackte Cashewnüsse

Für das Dressing

  • ½ TL Tamarindenpaste (z. B. aus dem Asia-Shop)
  • 2 EL milde Sojasauce
  • 2 TL Agavensirup

Zubereitung

  1. Pomelo in mundgerechte Stücke teilen. Fenchel und Grünkohl ohne Strunk und Stiele in feine Streifen schneiden. Minze und Fenchelgrün grob hacken.
  2. Die Zutaten für das Dressing mischen und über den Salat gießen.

Sättigt ohne zu belasten, belebt mit Bitterstoffen.

FOTO: Eisenhut & Mayer
REZEPTE und FOOD-STYLING: Alexander Rieder

CD Coverfaecher 0621

KENNST DU SCHON DAS carpe diem-MAGAZIN?
carpe diem ist ein Lifestyle-magazin für alle, die konkrete Inspiration für ein gutes Leben aus den Bereichen Ernährung, Bewegung, Erholung und Bewusstsein suchen. Das Magazin erscheint alle zwei Monate in Österreich und vereinzelt in Deutschland und in der Schweiz (nächste Ausgabe: 3. Dezember 2021). Hol dir jetzt ein Jahresabo mit Geschenk um nur € 29,90!

'