Carpe Diem Logo
01/22
Zum Carpe Diem Abo Carpe Diem - Cover Bild

Komm mit zu dir selbst!

Die unterschätzte Kraft der Meditation und einfache Wege, sie zu nutzen
Hol dir eine Leseprobe
carpe diem 01/22
Editorial

„Der Mond ist aufgegangen, die goldnen Sternlein prangen am Himmel hell und klar.“„Abendlied“ von Matthias Claudius (1740–1815), deutscher Lyriker

Das „Abendlied“ von Matthias Claudius zählt zu den bekanntesten Werken der deutschen Literatur. Wir alle haben diese Zeilen vorgesungen bekommen, wenn wir nicht einschlafen konnten, und haben sie wiederum am Bett der eigenen Kinder gesungen, um ihnen eine sanfte Rutsche ins Land derTräume zu legen. Wir haben damit das gelebt, was wir Tradition nennen: Wissen und Rituale, die Generationen verbinden.

Gerade wenn ein Jahr zu Ende geht, besinnen wir uns gern auf Traditionen. Das hat sich auch beim Zusammenstellen dieser Ausgabe gezeigt: Wir haben Tante Mitzis Lebkuchen nachgebacken – mit Honig, einem der traditionsreichsten Lebensmittel überhaupt.
Wir haben uns zurück in die Schule gewagt, in den Turnunterricht, wo vielleicht nicht alle Erinnerungen honigsüß sind und man die eine oder andereTradition ruhig hinterfragen darf (prägend war dies alles trotzdem)…Zu guter Letzt haben wir uns mit der indischen Tradition der Meditation auseinandergesetzt, die uns lehrt, an- und innezuhalten – und einfach einmal genauer hinzusehen.

Apropos hinsehen.
Wir singen fast immer nur die erste Strophe des „Abendliedes“. Es hat aber sieben! Und die dritte ist unter den Mond-Weisen die wohl weiseste:„Seht ihr den Mond dort stehen? Er ist nur halb zu sehen und ist doch rund und schön! So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn.“

Ganz in diesem Sinne wünschen wir dir einen lichtvollen Start ins Jahr 2022.Möge es ein Jahr werden, in dem wir intuitiv spüren, wie rund und schön so vieles in unserem Leben ist, auch dann, wenn wir es nicht immer sehen können. Wie den Mond.

carpe diem

Aus dem Inhalt 01/22

ANFANGEN

Turnsaal-Legenden: Was Reck, Seil & Co wirklich bringen

AUFLEBEN

Flüssiges Glück Honig: Der Schatz der Wabe in acht saisonalen Rezepten

LOSLASSEN

Meditation abseits fernöstlicher Lehren und Esoterik: ganz bei sich selbst sein.

Zum Inhaltsverzeichnis

ANFANGEN

Leibesübung
Es gibt zwei Gruppen von Menschen: jene, die den Felgaufschwung immer geliebt haben, und jene, die ihn bis heute abgrundtief hassen. Zu welcher zählst du? carpe diem hat sich auf Spuren- und Sinnsuche im Turnsaal begeben.
Hier reinlesen

AUFLEBEN

AUFLEBEN
Flüssiges Glück

Bernsteinfarben, schimmernd und voller Geheimnisse – Honig macht froh! Gesund macht er außerdem. Wir haben den Schatz aus der Wabe geborgen und in acht saisonale Rezepte gegossen.

Hier reinblättern

LOSLASSEN

Komm mit zu dir selbst
Wir zeigen, welche kleinen Wunder in unserem Körper, in unserem Gehirn und in unserem Unterbewusstsein passieren, wenn wir jeden Tag ein bisschen stillsitzen und meditieren.
Hier reinlesen
Magazin Cover

Das Abo

Für dich oder als Geschenk

Gleich Abo bestellen und carpe diem bequem nach Hause bekommen. Der Preis für das Abo mit 6 Ausgaben jährlich ist € 29,90. Gleich bestellen und tolles Willkommensgeschenk sichern.

6x JÄHRLICH CARPE DIEM
BEQUEM NACH HAUSE GELIEFERT
WILLKOMMENGESCHENK SICHERN

€ 29,90 Hier bestellen Weitere Optionen verfügbar MELDE DICH JETZT FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN!

Alle 14 Tage Bewegung, Ernährung, Erholung und Bewusstsein in deiner Mailbox.

Jetzt anmelden
'