In Partnerschaft mit
Sara Wonka

Gesundheitskick aus dem Kühlregal

Wie war das? Vitamin A für die Augen, Vitamin C für die Knochen und wofür war Vitamin B nochmal? Zugegeben, es ist nicht leicht, den Überblick zu bewahren. Wir geben dir eine Übersicht, wo du die wichtigsten Vitamine herbekommst und was wo drinnen steckt.
Rauch Juice Bar; Rauch
Bild: Rauch Juice Bar

Vitamine sind an sehr vielen wichtigen Prozessen des Körpers beteiligt. Beispielsweise am Aufbau und Schutz von Zellen oder an der Steuerung des Stoffwechsels. Vitamine werden in zwei Gruppen geteilt: fettlösliche und wasserlösliche: 

Wasserlösliche Vitamine

Wasserlösliche Vitamine können vom Körper nicht gebildet werden und müssen daher mit der Nahrung aufgenommen werden. Da die meisten von ihnen hitzeempfindlich sind, sollten die Nahrungsmittel, die sie enthalten, möglichst frisch verzehrt werden. Zu ihnen zählen beispielsweise:

  • Vitamine der B-Gruppe (B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9, B12)
    Sie unterstützen unter anderem den Stoffwechsel, die Blutbildung und die Zellteilung. Außerdem tragen sie dazu bei, dass Haut und Nägel gesund sind. Eine ausgewogene Mischkost, die auch Fruchtsäfte oder Trockenfrüchte beinhalten kann, eignet sich gut zur Abdeckung dieser Vitamin-Gruppe.
  • Vitamin C 
    Dieses Vitamin ist unter anderem wichtig für das Immunsystem, für das Bindegewebe sowie die Knochen und hilft dem Körper bei der Eisenverwertung. Frischobst ist eine gute Vitamin-C-Quelle, insbesondere Zitrusfrüchte und Beeren.

Fettlösliche Vitamine

Diese Vitamine werden über den Darm aufgenommen und können in der Leber und im Fettgewebe gespeichert werden. Folgende Vitamine zählen zu den fettlöslichen Vitaminen: 

  • Vitamin A 
    Ist wichtig für die Augen und unterstützt die Haut bei ihrer Erneuerung. Unser Körper kann es aus Carotinen, bestimmten sekundären Pflanzenstoffen, bilden. Enthalten sind diese beispielsweise in Karotten oder im Spinat.
  • Vitamin E 
    Dient dem Zellschutz und ist daher essenziell für die Durchblutung und die Wundheilung. Es ist besonders in Ölen und Nüssen enthalten.
  • Vitamin D
    Unterstützt zusammen mit Calcium die Knochengesundheit. Es ist das einzige Vitamin, dass nach direkter Sonneneinstrahlung auf die Haut vom Körper selbst gebildet werden kann. Man kann es aber auch durch den Verzehr von Hühnereigelb oder fetten Fischen wie Lachs zu sich nehmen.
  • Vitamin K
    Ist für die Blutgerinnung ein wichtiges Vitamin. Lebensmittel pflanzlichen Ursprungs sind sehr gute Quellen dafür, insbesondere Brokkoli und Spinat aber auch Milchprodukte.
  • Rauch; Rauch Juice Bar, Smoothie; Vitaminator
  • Rauch; Rauch Juice Bar, Smoothie; Immunizer
  • Rauch; Rauch Juice Bar, Smoothie; Berry Booster

Diese vielen wichtigen Vitamine in den Alltag einzubauen ist leichter gesagt als getan. Essenziell für eine gute Nährstoffversorgung ist eine ausgewogene Ernährungsweise, insbesondere mit viel Obst und Gemüse wie Ernährungswissenschaftler Mag. Dr. Manuel Schätzer vom vorsorgemedizinischen Institut SIPCAN im Gespräch bestätigt: 

Gerade jetzt ist es wichtig, unseren Körper gezielt mit Vitaminen und Mineralstoffen zu versorgen. Diese sind nicht nur für unseren Energiestoffwechsel, sondern auch für unser Immunsystem unersetzlich. Wer seinem Körper den extra Gesundheitskick geben möchte, sollte neben Vitaminen und Mineralstoffen auch auf die Wirkung von sekundären Pflanzenstoffen setzen. 100% Fruchtsaft enthält besonders gut verfügbare Mengen dieser Wirkstoffe.

Leckerer Vitamin-Kick

Einen wichtigen Beitrag können die direkt gepressten Säfte von der Rauch Juice Bar leisten. Sie sind ideal, um das Extra-Plus an Vitaminen und Mineralien aufzunehmen und so das Immunsystem zu unterstützen. Die folgenden drei Vitamin-Booster aus der PLUS Range findest du im Kühlregal in der neuen 0,8 Liter Flasche, die aus 100 Prozent recyceltem und recycelbarem PET besteht:

  • Für dein Kraftwerk
    Der Vitaminator ist ein Mix aus Apfel, Erdbeere, Kiwi, Ingwer und Holunderbeere. Die dem Saft zugesetzten Vitamine C, B6 und B12 tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.  
  • Zum Wohler
    Der Immunizer besteht aus Orange, Apfel, Karotte und Ingwer sowie den Vitaminen C, D und Zink. Diese tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. 
  • Dein Muntermacher
    Der Berry Booster enthält Apfel, rote Traube, Heidelbeere, Himbeere und Brombeere. Mit den Vitaminen C, B6 und Calcium unterstützt er deinen Körper gegen Ermüdung.

Rauch Juice Bar: Dein gesunder Lifestyle für Zuhause

Auf der Suche nach gesunden, innovativen Fruchtkreationen? Dann schau doch mal in den Rauch Juice Bars in Wien und Innsbruck vorbei, hier werden internationale Trends in fruchtige Köstlichkeiten verwandelt. Mit all deinen Sinnen kannst du THE CRAFT OF SAFT erleben, und zuschauen, wie der Juice, Smoothie, Shake oder Shot deiner Wahl mit viel Liebe zubereitet wird. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es auch leckere Sandwiches und Bowls. Und für alle, die keine Rauch Juice Bar in der Nähe haben, gibt es die fruchtigen Kreationen im Kühlregal deines Einzelhandel des Vetrauens.

'