Ein einfaches Rezept fĂĽr fluffiges Bananenbrot

Ein glĂĽcklich machendes Rezept, das man auch mit Kindern backen kann.
10778 Bananenbrot GettyImages 1164515953
Bild: Getty Images

Zutaten

  • 600 g fair gehandelte Bio-Bananen. Je reifer und brauner, desto sĂĽĂźer das Bananenbrot.
  • 180 g Zucker. Der Zuckergehalt darf variieren. Ich backe das Bananenbrot fĂĽr mich selbst gerne mit 100 bis 120 Gramm Zucker, weil ich es selbst nicht so sĂĽĂź mag. Aber laut klassischem Rezept sind es 180 Gramm. Wenn die Bananen sehr reif sind, ist es auch möglich, den Zucker wegzulassen, wenn du Zucker vermeiden möchtest.
  • 360 Gramm glattes Dinkelmehl oder Weizenmehl, glutenfreie Mehlmischungen sind ebenso möglich.
  • 1 Prise Bourbon Vanillepulver.
  • 1 Prise Salz.
  • 120 g pflanzliches Ă–l, geschmacksneutral. Ich verwende am liebsten Rapsöl, aber geschmacksneutrales Sonnenblumenöl geht auch. Es scheiden sich die Geister immer wieder, welches Ă–l gesĂĽnder oder weniger gesund ist.
  • ca. 20 Gramm Backpulver

Zubereitung

10778 reife banane lucian alexe 1MUBZt4zoJ0 unsplash
Bild: Lucian Alexe/Unsplash
  1. Backofen auf 180°C Grad vorheizen.
  2. Die Bananen entweder von Hand mit einer Gabel zerdrücken oder mit einem Pürierstab oder Mixer arbeiten – je nachdem, wie viele grobe Bananenstücke im fertigen Brot enthalten sein sollen. Ich mag es, wenn ich immer wieder mal auf ein Bananenstück beiße. Alle anderen Zutaten bis auf das Mehl und Backpulver dazugeben und gut durchmischen.
  3. Jetzt das Mehl mit dem Backpulver vermengen.
  4. Anschließend das Mehl zur Masse dazugeben. Wir verwenden im deli bluem am liebsten Dinkelmehl. Weizenmehl ist grundsätzlich auch möglich. Auch glutenfreie Mehlmischungen können bei diesem Rezept eingesetzt werden – hier würde ich die Menge aber etwas reduzieren auf 300 Gramm Mehl, weil die glutenfreien Mischungen meistens stärkehaltiger sind und mehr Flüssigkeit saugen.
  5. Den Teig in die gewünschte Form geben. Das kann eine Kastenform sein, eine Gugelhupf-Form oder auch Muffinförmchen.
  6. Je nach Größe variiert dann die Backdauer. Für den Kasten kannst du mit ca. 50 Minuten rechnen, Muffins brauchen nur 15 Minuten. Ich empfehle, auf jeden Fall, egal ob Muffins oder größere Backformen, eine Stichprobe durchzuführen, da ja jeder Ofen ein bisschen anders heizt.

Ein Geheimtrick

10778 mehl schuessel heather gill LVigUODqnYw unsplash
Bild: Heather Gill/Unsplash

Und jetzt kommt das Wichtigste, der groĂźe Trick bei dem Rezept: Das Mehl wird unter die Bananenmasse gehoben, fast so als wĂĽrde man Schnee unterheben. Das macht die Masse luftig und fluffig. Wer zu vehement rĂĽhrt, der bekommt ein Bananenbrot, das dichter und speckiger wird.

Pimp it with …

Wer das Bananenbrot noch etwas aufbessern möchte, gibt gehackte Nüsse oder Schokodrops dazu. Wir im deli bluem sind und bleiben Puristen und essen es so, wie es ist. Na ja … ein Löffelchen von unserem „Schoko-oh“ obendrauf darf es schon auch mal sein … Aber das ist eine andere Geschichte.

Wer will, kann nach Mödling ins „Bruder & Schwester“ reisen und dort „Andreas Bananenbrot“ verkosten.

'